Welche Bildgröße in welchem Social Media Kanal?

Pro Tag werden etliche Bilder in den unterschiedlichen sozialen Netzwerken geteilt oder dort als Profil- oder Headerbild verwendet. Doch wer kennt das nicht, die Bilder sind öfter mal abgeschnitten, unscharf, verschwommen oder auch viel zu groß oder zu klein.

Normalerweise gibt jedes Netzwerk die optimale Bildgröße vor, doch nicht immer ist diese Angabe sofort auffindbar. Wir haben bei Clickz eine Infografik gefunden, die die unterschiedlichen Formatanforderungen gut zusammenfasst (Breite x Höhe in Pixel):

Twitter

  • Headerbild: 1500 x 500 (max. Größe 5MB)
  • Profilbild: 400 x 400 (max. Größe 2MB)
  • In-Stream: 440 x 220 (möglich Ausweitung auf 1024 x 512)
  • Mögliche Bildformate: GIF, JPEG, PNG
  • Fotos dürfen bis zu 5MB groß sein, animierte GIFs bis 3MB

Facebook

  • Headerbild: 851 x 315 (640 x 360 Pixels auf Smartphones)
  • Profilbild: 180 x 180 (160 x 160 auf Desktop, 140 x 140 auf Smartphones)
  • Bild und Link zum teilen: 1200 x 630
  • Mögliche Bildormate: alle

Google+

  • Headerbild: 1080 x 608 (das ist die empfohlene Größe, mind. jedoch 480 x 270, max.  2120 x 1192.)
  • Profilbild: 250 x 250 (max. Größe 100 MB)
  • Mögliche Bildormate: alle

Instagram

  • Profilbild: 77 x 77
  • Thumbnails: 238 x 238
  • Bilder zum teilen: 641 x 641
  • Mögliche Bildormate: alle

Pinterest

  • Headerbild: 216 x 146
  • Profilbild: 60 x 60
  • Pins im Board: max. 236 breit, die Höhe wird angepasst
  • Erweiterte Pins: max. 600 breit, die Höhe wird angepasst
  • Mögliche Bildormate: alle

LinkedIn

  • Headerbild: 646 x 220
  • Profilbild: 120 x 120
  • Thumbnails in einem geteilten Link: 180 x 110
  • Bilder zum teilen: max. 350 breit, die Höhe wird angepasst
  • Mögliche Bildormate: alle

YouTube

  • Headerbild: 850 x 176
  • Profilbild: 100 x 100 (wird automatisch von Google+ übernommen, wenn vorhanden)

Die komplette Infografik können Sie hier sehen.

Artikel teilen:

Kommentieren